Schulpferde


Fjordpferde

Sechs unserer Pferde sind Fjordpferde. Fjordpferde sind Robustpferde, die ursprünglich aus Norwegen stammen und früher als Arbeitspferde gezüchtet wurden. Seit der Neuformulierung des Zuchtziels in den 70er Jahren werden die Fjordpferde im modernen Reitpferdetyp gezüchtet, eignen sich also auch zum Dressurreiten und Springen. Die Farbe der Fjordpferde wird in Deutschland als "Falbe" bezeichnet. Die Stehmähne der Fjordpferde kommt durch regelmäßiges Schneiden zustande, wobei der weiße Teil links und rechts meist kürzer geschnitten wird. Dadurch kommt der schwarze Streifen, der sogenannte "Aalstrich" besser zur Geltung, der vom Schopf über die Mähne und den Rücken bis hin zum Schweif verläuft. Fjordpferde sind aufgrund ihres Charakters und Temperaments sehr vielseitig einsetzbar und ideale Lehrpferde. Mit einem Stockmaß von 1,45 m bis 1,54 m zählen sie zu den "Großponys" (nach Turnierrichtlinien teilweise schon zu den Großpferden) und eignen sich daher nicht nur für Jugendliche, sondern auch für Erwachsene.

 

 

 

Orlando

v. Olger, M. v. Heino

ist am 24.03.1989 geboren und seit 1992 bei uns auf dem Reithof. Damit ist Orlando unser dienstältestes Pferd. Er ist sowohl als Reit-, Voltigier-, als auch Kutschpferd ausgebildet.

 

 

 

 

Pedro D'Ober

v. Tanngrisnir, M.v. Jorgen

ist am 9. Mai 2003 geboren. Er ist vom Gestüt Ernwein, welches in Oberhausbergen in Frankreich liegt. Seit 2006 ist Pedro bereits bei uns im Eichenbrunnen. Er ist sowohl als Reit-, Voltigier-, als auch Kutschpferd ausgebildet.

Reitbeteiligung: Valerie Weismann

 

 

 

Solayca F.

V. v. Fabriano, M.v. Royal Dance

ist im August 2006 geboren und seit dem 1. März 2009 bei uns. Sie ist ein Württemberger Warumblut, welches vorallem für Fortgeschrittene und gelegentlich im Turniersport eingesetzt wird.

Reitbeteiligung: Emma Thoma

 

 

 

Tico D'Ober

v. Nency D´Ober, M. v. Tanngrisnir

ist am 10.04.2007 geborgen und seit 2010 bei uns im Eichenbrunnen. Er ist sowohl als Reit-, Voltigier-, als auch Kutschpferd ausgebildet.

Reitbeteiligung: Nina Bank

 

 

 

Alina D'Ober

v. Valdemann, M.v. Tun Espen

ist unser jüngstes Lehrpferd, hat aber schon einen gro0en Fanclub. Sie kam im September 2012 zu uns und ist am 14.04.2010 geboren. Sie wird ist sowohl als Reit-, Voltigier-, als auch Kutschpferd eingesetzt.

 

 

 

Claudi

von ihm ist keine Abstammung bekannt. Claudi ist 1990 geboren und wird in den Minigruppen, aber auch vor der Einspänner-Ponykutsche eingesetzt.

Welsh-A-Ponys

Chiquita, Alshley und Joel sind unsere Welsh-A-Ponys, die wir für den Reitunterricht von Kindern bis ca. 10 Jahre haben. Das Welsh-A-Pony ist keltischen Ursprungs und stammt aus dem Bergland von Wales. Es wurde als Kinderreitpony für die Führzügelklasse gezüchtet und besitzt hervorragende Gänge und beste Reiteigenschaften. Unsere Ponys haben ein Stockmaß von 1,15-1,18 m.

 

 

 

Chiquita

v. Menai Julius, M. v. Friars Ranger

ist am 15. Mai 2001 geboren und seit 2009 bei uns. Sie ist eines unserer drei Welsh-A-Ponys.

 

 

 

Linebrok's Ashley

v. Baledon Jerimia, M.v. Boskant's Cupido

ist am 15. März 2002 geboren und kam 2005 zu uns in den Eichenbrunnen. Sie ist die Halbschwester von Joel.

 

 

 

Linebrok's Joel Voncoer

v. Baledon Jerimia, M.v. Coed Coch

ist am 7. April 2002 geboren und seit 2005 bei uns am Reitstall.

 Hofhund Wyanet

kam 2015 als Welpe zu uns und ist seitdem für den Schutz unserer Pferde verantwortlich.